Schlagwort-Archive: Hartz IV Artikel Bundesweit

Der Spiegel: Mit allen Mitteln

DER SPIEGEL 26/2013                                                                           24.06.2013 Mit allen Mitteln Von Dahlkamp, Jürgen; Dettmer, Markus; Tietz, Janko Die Arbeitsagenturen gelten als durchgetrimmte Vorzeigebehörden. Doch ein vertraulicher Rechnungshofbericht deckt auf: Sie lassen ausgerechnet die Kunden im Stich, für …

Weiterlesen

Jobcenter klagen gegen Unternehmen

Gegen Aufstockung mit Hartz IV Jobcenter müssen manche Gehälter mit Hartz IV aufstocken, damit es für die betroffenen Menschen zum Leben reicht. Nun gehen die Behörden gerichtlich gegen die Arbeitgeber vor – und auch gegen andere Behörden Potsdam/ Cottbus. Die Jobcenter der Landkreise Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster wollen gegen ihrer Meinung nach sittenwidrige Löhne vorgehen. Dazu …

Weiterlesen

Leben mit Hartz IV: 60 Euro am Tag müssen reichen

So kalkulieren Jobcenter: Leben mit Hartz IV: 60 Euro am Tag müssen einer vierköpfigen Familie reichen Aktualisiert am Mittwoch, 04.09.2013, 18:13 · von FOCUS-Online-Redakteurin Danuta Szarek Info 32 Drucken Versenden dpa Der Hartz-IV-Regelsatz steigt 2014 um neun Euro. Und wieder bricht eine Diskussion los: Ist das zu wenig oder gar zu viel? FOCUS Online zeigt anhand von …

Weiterlesen

Whistleblowing – Gütetermin Inge Hannemann – Arbeitsgericht Hamburg

28.08.13  Es war voll. Richter Albers verabschiedete die Presse mit den Worten, nun ist genug. Dann erörterte er die Sach- und Rechtslage. Vorab informierte er die Öffentlichkeit darüber, dass dies eine Güteverhandlung ist und keine Entscheidung getroffen wird. Der Termin dient der Erörterung und Absprache des weiteren Verfahrens. Dabei ist nur von Interesse, was die …

Weiterlesen

Gütetermin mit Jobcenter: Jubel für die Hartz-IV-Rebellin

Sie gibt nicht klein bei, sie will schon gar nicht eine Abfindung annehmen: Inge Hannemann, die als „Hartz-IV-Rebellin“ bekannt gewordene Arbeitsvermittlerin, will ihren Arbeitsplatz behalten. Beim Gütetermin vor dem Hamburger Arbeitsgericht gab es keine Einigung mit dem Jobcenter. DPA Hartz-IV-Rebellin Inge Hannemann: Keine Einigung im Gütetermin Hamburg – Es fing schlecht an für das Jobcenter …

Weiterlesen

Kampf der Hartz-IV-Rebellin

Sie ist als Jobcenter-Mitarbeiterin für Hartz IV-Bezieher zuständig – gleichzeitig aber lehnt die Hamburgerin Inge Hannemann das „System Hartz IV“ lautstark als menschenunwürdig ab. Gegen ihre Freistellung vom Dienst wehrt die 45-Jährige sich am Mittwoch vor Gericht.   Inge Hannemann (45) steht vor dem Eingang der Jugendberufsagentur Hamburg-Altona, die die Mitarbeiterin vom Dienst suspendiert hat. …

Weiterlesen

Tabelle: Hartz-IV Empfänger nach Nationalitäten in Deutschland lebender Ausländer

Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Stat. Bundesamt; Auswahl von Nationalitäten mit hohem Anteil Hilfebedürftiger, * in Deutschland lebende Ausländer ohne deutschen Pass, die hier arbeiten dürf(t)en; ** gem. Ausländerzentralregister; letzte verfügbare Daten Mehr Infos … Hintergrund: Resultate der Studien zur Integration in Deutschland sind erschreckend Wirtschaftlicher Nutzen der Zuwanderung war minimal und temporär Armut ist für …

Weiterlesen

Skandal im Jobcenter Kreis Unna

Soeben erreicht mich folgende E-Mail mit Bitte um Veröffentlichung Wie heute erfahren, gibt es einen neuen Skandal im JobCenter des Kreises Unna.  Das JobCenter beschäftigt inzwischen Mitarbeiter, die von einer ZEITARBEITSFIRMA kommen: Diese Mitarbeiter sind nur stundenweise beschäftigt, so daß diese überhaupt nicht effizient eingesetzt werden können. Für die Leistungsempfänger stehen die Mitarbeiter nur zeitweise …

Weiterlesen

Gesprächsverweigerung durch Jobcenter rechtswidrig

Jobcenter müssen ihrer Beratungspflicht nachkommen 07.08.2013 Wie der Rechtsanwalt Jan Häussler mitteilt, hat das Sozialgericht Duisburg in einer Kostenentscheidung vom 2. August 2013 entschieden, dass es gegen die Beratungspflicht einer Behörde gem. § 14 SGB I verstößt, wenn die Leistungsberechtigten keine Gesprächstermine bei einem Sachbearbeiter erhalten. Im entschiedenen Fall hatte der „Kunde“ dringend zur Klärung …

Weiterlesen

“Die Agenda-Politik beschädigt unsere Demokratie”

“Die Agenda-Politik beschädigt unsere Demokratie” Der Darmstädter Sozialrichter Jürgen Borchert. Foto: dpa 1 / 2 StartStop Von Alexander R. Wenisch Heidelberg. Jürgen Borchert ist Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Darmstadt. Er hat in den zurückliegenden Jahren Tausende Hartz-IV-Klagen behandelt und mit seinem Senat die Vorlage zur verfassungsgerichtlichen Überprüfung der Hartz-IV-Regelsätze geliefert. Borchert (63) wohnt in Heidelberg. …

Weiterlesen

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

Pinksliberal

Quer • blond • frech • politisch • unlogisch • logisch • li(e)bertär

Aufgewacht

Ein Blog für alle, die aufwachen wollen!

Kulturstudio

Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht übersteigt, erst dann wird die Welt endlich wissen, was Frieden heißt.

Mywakenews's Blog

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen!